Home Uncategorized Die ersten 30 Stunden im Zug…

Die ersten 30 Stunden im Zug…

by admin
0 comment

So, jetzt naht der Zeitpunkt, da wir Europa – zumindest die EU – verlassen. Um 22:12 Uhr geht unser Zug ab Westbahnhof. Viel Sightseeing war in Wien nicht drin, zu viele Besorgungen standen noch an (u.a. noch eine Ortlieb-Ersatzleiste und das Topeak-Tool, das wir bei Richi&Gisela vergessen hatten). Daneben muss man ja essen und Kaffee trinken.
Jetzt werden wir mal noch den Spar stürmen, um uns für dir kärgliche Zeit im Zug zu rüsten. Und dann heißt es – lesen was das Zeug hält. In Moskau erwartet uns dann wohl eine regnerische Zeit. Wir hoffen auf jeden Fall unsere schwer bepackten Räder zum Hostel steuern zu können. Moskaus Autofahrer mögen und verschonen ;-)
Tja, dann melden wir uns hoffentlich mit ersten Eindrücken aus Moskau wieder. Das sollte am Freitag oder Samstag der Fall sein. Bis dahin – zdrastwanji, oder so. Müssen im Zug noch ein bisschen lernen.

You may also like

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Verstanden Mehr